Sonderausstellung rund um das Fahrrad

FahrradausstellungKarl Friedrich Freiherr Drais von Sauerbronn, besser bekannt als Karl Drais erfand vor 200 Jahren eine Laufmaschine mit zwei Rädern – den Vorläufer des Fahrrads.

Das Verkehrszentrum des Deutschen Museums (U-Bahn U4/U5 Schwanthalerhöhe) widmet diesem Jubiläum eine sehenswerte Sonderausstellung:

Balanceakte – 200 Jahre Radfahren startet mit den Sommerferien am 28. Juli 2017 und ist bis 22. Juli 2018 zu sehen.

Am Wochenende nach der Eröffnung bietet das Verkehrszentrum Sonderführungen durch das Kuratorenteam. Termine: 29. Juli 2017, jeweils um 11, 13 und 15 Uhr und 30. Juli 2017, jeweils um 11, 13 und 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.