Sonderausstellung rund um das Fahrrad

FahrradausstellungKarl Friedrich Freiherr Drais von Sauerbronn, besser bekannt als Karl Drais erfand vor 200 Jahren eine Laufmaschine mit zwei Rädern – den Vorläufer des Fahrrads.

Das Verkehrszentrum des Deutschen Museums (U-Bahn U4/U5 Schwanthalerhöhe) widmet diesem Jubiläum eine sehenswerte Sonderausstellung:

Balanceakte – 200 Jahre Radfahren startet mit den Sommerferien am 28. Juli 2017 und ist bis 22. Juli 2018 zu sehen.

Am Wochenende nach der Eröffnung bietet das Verkehrszentrum Sonderführungen durch das Kuratorenteam. Termine: 29. Juli 2017, jeweils um 11, 13 und 15 Uhr und 30. Juli 2017, jeweils um 11, 13 und 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Münchner Radlflohmarkt am 4. März 2017 im Zenith

Bereits zum sechsten Mal findet am kommenden Samstag im Zenith der beliebte Radlflohmarkt statt. Hier können Räder angeboten und gekauft werden. Tolles Highlight: auch dieses Jahr versteigert das Fundbüro der Landeshauptstadt München wieder Fundräder die nicht abgeholt wurden. Die gebrauchten Fahrräder werden gegen sofortige Barzahlung versteigert. Vor der Halle steht ein großer Testparcours für Probefahrten bereit. Foodtrucks und ein Coffee-Bike sorgen während der Veranstaltung für Erfrischung und Verpflegung.

Samstag, 4. März 2017 im Zenith