Sonderausstellung rund um das Fahrrad

FahrradausstellungKarl Friedrich Freiherr Drais von Sauerbronn, besser bekannt als Karl Drais erfand vor 200 Jahren eine Laufmaschine mit zwei Rädern – den Vorläufer des Fahrrads.

Das Verkehrszentrum des Deutschen Museums (U-Bahn U4/U5 Schwanthalerhöhe) widmet diesem Jubiläum eine sehenswerte Sonderausstellung:

Balanceakte – 200 Jahre Radfahren startet mit den Sommerferien am 28. Juli 2017 und ist bis 22. Juli 2018 zu sehen.

Am Wochenende nach der Eröffnung bietet das Verkehrszentrum Sonderführungen durch das Kuratorenteam. Termine: 29. Juli 2017, jeweils um 11, 13 und 15 Uhr und 30. Juli 2017, jeweils um 11, 13 und 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

25 Jahre Museum Mensch und Natur

Zum 25-jährigen Jubiläum findet im Museum Mensch und Natur eine Sonderausstellung statt. Vom 15. Juli bis 8. November 2015 beleuchtet die Jubiläumsausstellung  schlaglichtartig an 25 Stationen die Geschichte des Museums.

Auch beim Jubiläumsquiz zum 25. Geburtstag des Museums winken tolle Gewinne!
Mitmachen können Kinder von 6-8 Jahren und Kinder und Jugendliche von 9-16 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos! Am Ende der Sommerferien werden unter allen richtigen Lösungen je Altersgruppe drei Hauptgewinne verlost. Weiterlesen

Transsibirischen Eisenbahn im Verkehrszentrum

Noch bis zum 30. August 2015 läuft die spannende Ausstellung: „Transsib – ein Jahrhundertprojekt auf Schienen“ im Münchener Verkehrszentrum auf der Theresienhöhe. Jeden Sonntag um 11.00 Uhr und 15.00 Uhr finden 30-minütige Führung durch die Sonderausstellung statt.
Das Museum erreicht man sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahn-Station Schwanthalerhöhe).
www.deutsches-museum.de/verkehrszentrum/ausstellungen/sonderausstellungen

Otfried Preußler – Ausstellung in Dachau

Das Dachauer Bezirksmuseum widmet sich bis zum 1. März 2015 dem Schaffen des Kinderbuchautors Otfried Preußler. In der Ausstellung begegnet man dem Schriftsteller und seinem Werk auf vielfältige Weise. Ein besonderes Augenmerk liegt auf den Illustrationen zu einer Reihe seiner Werke, die größtenteils im Original gezeigt werden.

Otfried Preußler: Der Mensch braucht Geschichten 

Ausflug in die Zoologischen Staatssammlung

Die Zoologischen Staatssammlung ist unter Münchner gar nicht so bekannt. Eigentlich schade, denn wo sonst sind so viele Tiere zuhause? Die Wenigsten leben allerdings noch. Doch am Tag der offenen Tür gewährt die Zoologischen Staatssammlung einen Einblick in das Gebäude das über 25 Millionen Tierpräparate, Versteinerungen, etc. beherbergt.

Samstag, den 15.11.2014, 9.00-17.00 Uhr

Deutschen Museums: Führungen durch die Werkstätten

Am 8. Juni 2013 kann man an verschiedenen Führungen durch die Werkstätten des Deutschen Museums teilnehmen.  Ausgewählte Museumswerkstätten öffnen an diesem Tag ihre Türen. Bei den Fachführungen können Sie eine Reihe unterschiedlicher Werkstätten kennenlernen.

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos.  Platzreservierungen sind ab 8. Juni 2013, ab 8 Uhr vor Ort möglich.

Mehr Infos unter:
http://www.deutsches-museum.de/index.php

 

Paläontologisches Museum – Tag der offenen Tür

Am Sonntag, den 5. Mai findet im Paläontologisches Museum in Nymphenburg ein Tag der offenen Tür statt.Großfossilien, Mammut und Süäbelzahntiger können bestaunt werden. Vorträge von Wissenschaftlern, Fossilienwerkstatt für Kinder, große Tombola mit attraktiven Gewinnen sowie Spezialführungen bilden ein buntes Rahmenprogramm. Auch für das leibliche Wohl wird mit selbstgebackenen Kuchen und Getränken gesorgt. Weitere Info unter: http://www.palaeontologie.geowissenschaften.uni-muenchen.de/aktuelles/news/tag-der-offene-tuer/index.html

Fotoausstellung im Museum Mensch und Natur

Das Museum Mensch und Natur im Schloss Nymphenburg zeigt in einer Sonderausstellung 24 Fotos der Preisträger des diesjährigen Fotowettbewerbs für Kinder und Jugendliche aus Bayern. Das diesjährige Motto für den Wettbewerb war: „Geh doch mal raus!“. In der Nähe: der Botanische Garten und der Nymphenburger Kanal und Schloßpark.
http://www.musmn.de/ausstellung/nif2012.htm